Nymphaea Sulphurea Grandiflora
Blüte: sternförmig, kanariengelb. Durchmesser 16 cm oder mehr. 25-26 Speerblätter, 9x3 cm, außen mit grünen Streifen bedeckt. Äußere Staubblätter sind gelb, breit, flach, innen hellgelb, sehr lang und dünn. Trichterförmig, von hellgelb bis orange. 11-13 Bibenzweige der gleichen Farbe. Ports sind zitronengelb, Stiel gelblich grün. Die Becherblätter sind schlank, lanzenförmig mit kräftiger Spitze, hell- bis dunkelgrün, teilweise mit blassgelben oder rosa Rändern. Innenseite hellgrün mit einem Hauch von grünlich-gelb, 9x 2cm, leicht behaart. Blatt: oval, erwachsene Blätter 20x22 cm, tiefgrün. Junge Blätter klein mit dunkelbraunen Flecken von mehreren mm, vor allem am Rand. Reife Blätter ohne Flecken oder nur teilweise gefärbt. Der untere Teil des Blattes ist blutrot. An der mittleren Blattvene befindet sich eine "V" -Form. Die Größe der Blattspitze ist leicht abzudecken. Blattflocken wellig, Blattstiel gelblich grün, behaart, kreisförmig. Besonderheit: Sehr große Blüten, die immer auf der Wasseroberfläche stehen. Die Rasse wird im Sommer bevorzugt ...
6,05 EUR
Nicht käuflich!
Artikel vergleichen
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Fragen zum Artikel