Nymphaea Marliacea Rosea
Blüte: weiß mit rosa Schatten auf der Blütenspitze, speziell an der Blütenbasis. Nur eine gut wachsende Sorte produziert optimale Blüten, in einer günstigen Position, bis zu einer Größe von etwa 20 cm. Es riecht nach Vanille. 24-25 Blütenblätter, löffelartig geformt und nach oben gebogen. Die Staubblätter sind immer noch weiß, enthalten aber viele Pollensäcke (Staubblätter). Äußere Staubblätter sind leuchtend gelb, die innere ist stumpf gelb, schüsselartig versenkte Bibe, 20-21 länger, mit einer hellgelben Bibe. Gelb-oranger, besonders starker Stiel, breiter in der Blattbasis. Untertasse Blätter grün mit rötlich-braunem Ton. Innen weiß mit rosa Narben, rötlich länglichen Streifen und roten Flecken von der Basis bis zur Spitze. Es ist fast glänzend. Spitzen in Bootsform gefaltet, Nummer 4, aber ein Blütenblatt kann im gleichen Farbton erscheinen, so dass es so aussehen kann, als wären 5 Tassen Blätter sichtbar. Blatt: fast rund, Durchmesser 25 cm, aber in einer günstigen Umgebung kann es bis zu 35 cm sein. Die Gipfel sind auffallend weit voneinander entfernt und betragen durchschnittlich 6-11 cm. Spotts haben sich nicht besonders entwickelt k ...
4,43 EUR
Nicht käuflich!
Artikel vergleichen
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Fragen zum Artikel