Typha latifolia
Sein zylindrischer Stiel ohne Nocken (Stielelemente) kann bis zu drei Meter hoch sein. Sein Wurzelstamm kriecht im Schlamm. Seine schwertförmigen Blätter haben eine grau-grüne Farbe, anderthalb bis zwei cm breit, mit einer scharfen Kante. Die Blüten bilden einen Rachenblütenstand, die Staubblätter öffnen sich auf den Blütenständen, die Früchte haben eine braune Farbe. Staubblätter und fruchtige Blüten werden nicht getrennt, wie bei schmalblättrigen Binsen (d.h. gelbe Staubblätter folgen unmittelbar nach braunen Blüten). Es hat eine winzige Getreideernte, umgeben von watteartigem Fell. Im Herbst streuen sich die Blütenstände schnell und die Samen streuen. Es ist eine Pflanze von Wasser, Uferpromenaden.
1,30 EUR
Nicht käuflich!
Artikel vergleichen
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Fragen zum Artikel