Typha angustifolia
Sein Stiel ist ein bis drei Meter hoch, zylindrisch, sein Wurzelstamm (Rhizom) kriecht in den Schlamm. Seine schwertförmigen Blätter können bis zu einem Meter lang sein, aber sie sind viel schmaler als die von breitblättrigen Binsen, sie erreichen keinen halben Zentimeter. Der Rand der Blätter ist lebendig. Die Blütenstände sind Torso, die Staubblätter sind gelb, sie öffnen sich an der Spitze der Blütenstände, die braunen fruchtigen Blüten bilden die Keule. Die Blütenstände fallen nach der Reifung auseinander, im Herbst werden die kleinen Körner von weißen baumwollartigen Fellbären weit weg geflogen. Es bildet einen dichten Bestand am Rande von Flüssen und stehenden Gewässern, in feuchten Wiesen, an Grabenbänken.
1,37 EUR
Nicht käuflich!
Artikel vergleichen
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Fragen zum Artikel