Stratoides aloides
Zuerst wurzelt es im Schlamm, dann im Frühjahr löst es sich und schwimmt bis zum Spätherbst auf der Wasseroberfläche, dann sinkt es auf den Grund des Sees. Wenn die Blätter die Wasseroberfläche erreichen, ist es grünlich, der im Wasser verbleibende Teil ist bräunlich. Die Ränder seiner Blätter sind wie der Rand der Säge. Mit seinem Wurzelsystem lenkt es Nährstoffe und mit seinem Laub Licht von im Wasser schwimmenden Algen ab. Fortpflanzung aus Samen und Sehnen. Winterfest.
0,85 EUR
Nicht käuflich!
Artikel vergleichen
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Fragen zum Artikel