Lysimachia nummularia
Sein dünner, kriechender Stiel reicht bis zu mehreren Metern. Manchmal schlägt es Wurzeln, in diesem Fall verwelkt ein Teil des alten Stängels und löst sich von der Mutterpflanze. Seine Blätter sitzen paarweise auf dem Stiel, klein, rund, wie eine Münze. Auf einem kurzen Stiel, der aus den Achselhöhlen der Blätter herausragt, blühen kleine, einsame, glänzende goldene Blüten. Es ist eine Blume aus feuchten Bodensümpfen und Sümpfen, die ihre Blütenblätter von Mai bis September brechen.
1,28 EUR
topf
Artikel vergleichen
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Fragen zum Artikel